Monat: Dezember 2010

Meine besten Artikel 2010

Hier eine Zusammenstellung meiner 2010er-Artikel, die ich selbst am gelungensten finde (wow! Bin ich gut!). Die Reihenfolge soll keine Wertung sein.

Vielleicht lasst ihr mich wissen, welche ihr am nützlichsten / besten findet, dann kann ich in 2011 mehr davon produzieren:

Die Atom-Kriegserklärung

Grüne & die CDU

Wie kann ich aus der Ferne den Anti-Atom-Protest unterstützen?
Warum wir keine Arbeiterpartei haben, aber dringend eine brauchen

Flattr finanziert die Nazis

Kinder-Sklaven im Hilton?

Yes, its Fremdenfeindlichkeit

Gute Piraten, böse Piraten?

RWE sucht dringend Top-Aufsichtsrat & Vorstand

Was Piraten von den Grünen lernen können

Lehren aus dem Castor-Transport

Sex und die Frau des Kriegsministers

Augenzeugenbericht von Regisseur Volker Lösch zur Polizeigewalt in Stuttgart

Geithain – Nazi-Stadt!

No Copyright: Explosion des Wissens

Neue Amnesty Kampagne: Verantwortung bei der Polizei

Die Jugendwahl – ein politisches Orakel?

LoveParade in Duisburg: Verantwortung!
Meinungsfreiheit?

A donde vais, piratas?

MwSt: Hundefutter, Trüffel & Hotel 7%, aber Babynahrung 19%

Deutsche Multi-Kulti-Nationalmannschaft

Mit Lena & Raab gegen die Bild

8. Mai: Feiern wir den Sieg über das Böse!

Polizeigewalt 2

Deutsche Waffen, deutsches Geld…

Piraten, Sexisten & Trolle

Collateral Murder

Nutella Boykott – eine Zwischenbetrachtung

Sei wachsam!

Das Wettrudern (oder: warum deutsche gegen japanische Schüler verloren)

Politically Incorrect 3 – was wir tun wollen

Warum Raubkopierer von DVDs besser dran sind als Käufer

Der clevere Trick: Westerwelles Polemiken

Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Wer Integration für wichtig hält, …

Schneechaos?

Die Jagd auf Staatsfeind Nr. 1

Was die Grünen von den Piraten lernen können

SPD gegen Die Linke

Erst wenn das letzte Bit überwacht…

Ich hab noch einen Koffer auf der Bahn

Nutzt vorläufig erst mal die Kommentarfunktion unten. Ich probiere, ob ich noch ein Abstimmungstool nutzen kann.

Aktuelle Termine 2012

18.08.2012 Nazis -Aufmarsch in Koblenz (Verbot von der Stadt angestrebt, wird aber vermutlich per Gerichtsbeschluss aufgehoben)

24.08.-2.9.2012 Bundesweites Antifa-Camp in Dortmund

31.08.2012 Demo: Keine Panzer aus Kassel

29.09.2012 Um -fair-teilen: Reichtum besteuern – bundesweiter Aktionstag

unbekannt Wanderausstellung „Opfer rechter Gewalt seit 1990 in Deutschland“ sucht neue Ausstellungsorte

Berliner Termine (7-Tage-Vorschau):
http://stressfaktor.squat.net/termine.php?display=7

Weitere Termine (bundesweit):
http://bewegung.taz.de/termine

Mailingliste die über alle geplanten Nazi-Aktivitäten in Deutschland berichtet und Ort und Zeit von Protesten und Gegenaktivitäten, sowie Web-Seiten mit weiterführenden Infos bekannt gibt: aktiv_gegen_nazis@lists.riseup.net ( einfach klicken & abonnieren)

Siehe auch:

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?

Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Mein, dein, unser… täglicher Rassismus