Pegida-Gründer Lutz Bachmann – ein Krimineller (Einbruch, Prostitution, Drogen)

Pegida Lutz Bachmann„PEGIDA“ ist die Abkürzung für „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ – unter diesem Namen demonstrieren besorgte Bürger™ gegen gefährliche Muslime & generell den Untergang des Abendlandes. Initiator ist Lutz Bachmann, gestern sind in Dresden (Sachsen; Anteil der Muslime an der Bevölkerung 0,1%) über 7.000 Menschen „gegen Islamisierung“ auf die Straße gegangen.

Besonders Paradox: Bachmann, der sich Woche für Woche für eine Abschiebung krimineller Ausländer ausspricht, lebte […] selbst mit falscher Identität auf der Flucht vor der deutschen Polizei in Südafrika, wie er inzwischen zugeben musste. Erst, als ihm die dortigen Behörden auf die Schliche kommen, kam er nach Deutschland zurück. „

Gesucht & verurteilt wurde er „Wegen Auftrags-Einbrüchen für das damalige Dresdner Rotlichtmilieu […] zu dreieinhalb Jahren Haft“. Vor fünf Jahren ist er zudem zu einer Bewährungs-Strafe wegen Drogenbesitzes verurteilt worden.

http://www.huffingtonpost.de/2014/12/02/pegida-gruender-lutz-bachmann-gefaehrdet-deutschlands-zukunft_n_6252894.htm

Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, dann abonniert doch unseren Newsletter.

 Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

l

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s